Atlanta

Aus dem Leben gegriffen

Die wichtigsten Protagonisten der Serie
Cousin Alfred (Brian Tyree Henry)
Earnest Marks (Donald Glover)

Hierzulande zählt er noch nicht zu den großen Namen der Unterhaltungs­bran­­che, in den USA ist Donald Glover schon längst ein Star.

Der 33-Jährige begann seine Karriere als Schreiber für die Sitcom „30 Rock“, spielte eine wich­tige Figur in der Comedy-Serie „Community“, genießt als Rapper Childish Gambino beachtlichen musi­kalischen Erfolg und ist mitt­lerweile auch in Kinofil­men wie „Der Marsianer“ zu sehen. Mit „Atlanta“ durfte Glover nun seine eigene Serie ge­stalten. Das Multi-Talent schuf eine viel­schichtige Sozial­studie, die gekonnt zwischen Komik und Drama changiert.

Nachdem er sein Studium ab­gebrochen hat, kehrt Earnest Marks (Donald Glover) in seine Heimat Atlanta zurück. Gemeinsam mit seinem Cou­sin versucht er, in der dor­ti­gen Rap-Szene Fuß zu fassen.

„Atlanta ist keine Serie, die so­fort knallt,“ schreibt das Magazin „Jetzt“. „Aber es lohnt sich, sich in ihr umzu­sehen und sie dann lieb zu gewinnen. Dann fühlt man das Neue und Ehrliche daran – und will mehr sehen.“ Die Reihe präsentiert weniger eine zielgerichtete Handlung, sondern bietet vielmehr authentische Einblicke in den All­tag junger Erwachsener in der Süd­staaten-Metropole – mit Witz und Tragik.

Sehen Sie „Atlanta“ ab dem 21. No­vem­ber bei EntertainTV.

Fotos: Copyright 2015, FX Networks

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: