Tommy Lee Jones

Als Raubein zum Erfolg

Tommy Lee Jones mit Will Smith in „Men in Black II“

Tommy Lee Jones hatte schon vor seiner Hollywood-Karriere vielversprechende Aussich­ten. Er galt als großes American-Football-Talent und stand nach seinem Abschluss an der Elite-Uni Harvard vor der Wahl, Profi-Spieler zu werden.

Obwohl ihm viele Türen offen standen, entschied sich der Texaner mit dem traurigen Blick dazu, Schauspieler zu werden. Sein Kino-Debüt gab er 1970 in „Love Story“. Trotz vieler weiterer Rollen blieben ihm aber bis in die 80er Jah­re größere Er­folge verwehrt.

Seinen Durchbruch feierte Jones als Nebendarsteller: Für sein Spiel in „JFK – Tatort Dallas“ wurde er 1992 für einen Oscar nominiert. Zwei Jahre später gewann er dann den Academy Award als Ge­genspieler von Harrison Ford in „Auf der Flucht“. In der Folge sah man ihn häufig in schrofferen Rollen, unter anderem in „Auf der Jagd“ und „Batman Forever“.

Im schwarzen Anzug und mit dunkler Son­­nenbrille zeigte der Schauspieler, dass er auch in Komö­dien überzeugt. Obwohl er von sich selbst be­hauptet, er habe keinen Sinn für Humor, brachte er im Kas­senschlager „Men in Black“ gemein­sam mit Will Smith die Massen zum Lachen. Bisher wurde die erfolgreiche Action-Komödie zweimal fortgesetzt. Seine letzten Rollen waren wieder ernster. Nach dem Western „The Homesman“ ist Jones gerade im Agenten-Thriller „Jason Bourne“ in den Kinos zu sehen.

Sehen Sie Filme mit Tommy Lee Jones im umfangreichen On Demand-Angebot von EntertainTV.

Fotos: Getty Images; ddp images

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: