Stars |

Mach den Test: Welcher Christian Bale Film passt zu dir?

Welcher Christian Bale Film passt zu dir

Bildrechte der Grafik:

Exodus - © 2016 Twentieth Century Fox Home Entertainment, Inc. All Rights Reserved
Terminator - die Erlösung - © Sony Pictures Entertainment GmbH
Knight Of Cups - © Studiocanal Home Entertainment GmbH
Public Enemies - © 2016 NBCUniversal All Rights Reserved
The Fighter - © Universum Film GmbH  
Auge um Auge - © Tobis Film GmbH
American Hustle - © Tobis Film GmbH
Harsh Times - © Splendid Film GmbH
The big Short - © Paramount
Shaft - © Paramount

Es gibt nur einen Rudi Völler – und auch nur einen Christian Bale. Jenen Bale, der am 30.1.1974 in Wales geboren wurde. Ein Blick auf seine Filmografie und Biografie als Schauspieler zeigt jedoch: Der Mann ist ganz schön vielseitig. Er stand schon in jungen Jahren vor der Kamera. Klar, anfangs hatte er noch nicht die großen Rollen. Durch die Decke gehende Actionfilme und Blockbuster, wie zum Beispiel The Dark Knight oder Exodus: Götter und Könige kamen erst später hinzu. Seine ersten Versuche in der Schauspielerei machte Christian Bale zunächst in Werbespots im TV. Hierzu zählt ein Spot für den Spieleklassiker Pac-Man. Nichtsdestotrotz wurde das Talent des Nachwuchsdarstellers Christian Bale schnell erkannt. Und das von niemand Geringerem als Steven Spielberg. Der Starregisseur feierte unter anderem mit der Indiana-Jones-Reihe oder Schindlers Liste Welterfolge. Für die Hauptrolle im Film Das Reich der Sonne wählte er den jungen Bale aus. Seitdem geht es steil nach oben auf der Karriereleiter: Filme wie American PsychoEquilibrium,  Batman Begins, Public Enemies sind nur ein Auszug aus der erfolgreichen Vita des Walisers.

Bale ist vielseitig und leidensfähig

In all seinen Filmen gibt es ein deutliches Erkennungsmerkmal: Christian Bale spielt nicht nur eine Rolle, er wird eins mit ihr. Dafür geht der Schauspieler in der Vorbereitung oft bis an seine körperlichen Grenzen – und manchmal auch darüber hinaus. So nahm er beispielsweise 30 Kilogramm ab, um den von Schlaflosigkeit geplagten Fabrikarbeiter Trevor Reznik in The Machinist authentisch zu verkörpern. Er ist also wahnsinnig leidensfähig. Und es kommt noch resoluter: Mir nichts, dir nichts legt Christian Bale im Anschluss an den Film binnen einen Jahres wieder rasant an Muskelmasse zu. Warum der Star diese Mühen auf sich nimmt? Ganz einfach: um den vermutlich sportlichsten Bruce Wayne aller Zeiten in Christopher Nolans Batman-Trilogie darzustellen.

Genau diese Muskelpakete dürften ihm auch beim Kampf gegen die Maschinen in Terminator – Die Erlösung geholfen haben. Wer derart großen Aufwand für seine Rollen betreibt, wird über kurz oder lang belohnt. Für seinen beeindruckenden Part in The Fighter erhält Christian Bale 2010 den Oscar als bester Nebendarsteller.


Vom Muskelpaket zum Bierbauch

Der Höhepunkt der körperlichen Wandlungsfähigkeit ereignete sich im Jahr 2013. Im Drama American Hustle spielt der Schauspieler an der Seite von Bradley Cooper und Amy Adams den Trickbetrüger Irving Rosenfeld. Herausstechende Merkmale sind diesmal kein dicker Bizeps oder stahlharter Waschbrettbauch, sondern eine Halbglatze unter einem kunstvoll drapierten Toupet sowie ein teigiger Bierbauch. Nicht wenige Zuschauer mussten mehrfach hinschauen, bis sie den mit einem Oscar prämierten Schauspieler erkannten.

Bale legt also ein hohes Maß an Hingabe für die Schauspielerei an den Tag. Doch der Waliser hat noch mehr zu bieten: Wenn er nicht gerade vor der Kamera steht, engagiert sich Bale für die Umweltorganisationen Greenpeace und World Wide Fund For Nature.

Kurz zusammengefasst: Die zehn besten Filme von Christian Bale

American Hustle: Christian Bale kennt alle Tricks und zieht damit alle ab, fast alle. © Tobis Film GmbH
Auge um Auge: Christian Bale kann nicht vergessen, verzeihen oder vergeben. Er will Rache. © Tobis Film GmbH
Exodus: Christian Bale will sein Volk in die Freiheit führen – gegen jeden Widerstand. © 2016 Twentieth Century Fox Home Entertainment, Inc. All Rights Reserved
Harsh Times: Christian Bale, will zur Homeland Security – auf Umwegen. © Splendid Film GmbH
Knight of Cups: Christian Bale als Suchender nach dem Sinn des Lebens und der Liebe. © Studiocanal Home Entertainment GmbH
Public Enemies: Christian Bale will jeden Verbrecher schnappen – vor allem einen. © 2016 NBCUniversal All Rights Reserved
Shaft: Christian Bale ist reich, arrogant und auf der Flucht vor Shaft. © Paramount
Terminator – Die Erlösung: Christian Bale ist der Anführer im Kampf gegen die Maschinen. © Sony Pictures Entertainment GmbH
The Big Short: Christian Bale warnt vor der Immobilienblase, doch keiner hört zu bis sie platzt. © Paramount
The Fighter: Christian Bale im Kampf mit sich selbst, den Drogen und dem Leben. © Universum Film GmbH

Mehr Gangster und mehr Hustle

Nicht nur Christian Bale hat auf brillante Art und Weise einen Gangster gespielt. In den Top 10 Gangster- und Mafiafilmen finden sich weitere hochkarätige Schauspieler, die auf schmierigen Mafioso machen. Im krassen Kontrast zum durchtrainierten, smarten Gangster steht der von Bale in American Hustle gespielte Irving Rosenfeld. Ein windiger Typ mit Bauchansatz. Für alle, die auch so aussehen wollen, gibt es hier ein paar Tipps für die Dicker-Bauch-Diät. Wer den teigigen Vorbau eher wieder loswerden will, kriegt hier aufgezeigt, wie er ihn wegbekommt.

Diese Filme findet ihr als Video on Demand bei Videoload auf EntertainTV

The Dark Knight
Exodus: Götter und Könige
Das Reich der Sonne
Batman Begins
Public Enemies
Terminator - Die Erlösung
The Fighter
American Hustle

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: