Serien

Exklusiv auf EntertainTV: Hinter den Kulissen von DARK

Jetzt wird’s DARK: Seit 1. Dezember läuft der Mystery-Zehnteiler auf Netflix mit EntertainTV, und schon jetzt ist klar: Die erste deutsche Netflix-Serie ist ein großer Erfolg. Kritiker in Deutschland und den USA überschlagen sich vor Lob über die düstere, vielschichtige Krimi-Reihe. Sie kreist um das rätselhafte Verschwinden von mehreren Jungen und verbindet dabei das Schicksal von vier Familien über Zeit und Raum hinweg. Ein Motiv, das zahllose Fans fesselt und zum Binge-Watching geradezu einlädt. Macher und Schauspieler der Serie erzählen jetzt in einem exklusiven Video für EntertainTV, wie sie die Dreharbeiten erlebt haben – und geben überraschende Einblicke in das Innenleben der Mega-Produktion.

Netflix-Streaming-Mitgliedschaft erforderlich.

Wie es heißt, hat Netflix den Machern von DARK, Regisseur Baran bo Odar und der Drehbuchautorin Jantje Friese, freie Hand gelassen. „Wir waren der kreative Boss von allem“, sagt Odar im Video. Nicht einmal beim Cast habe der Streaming-Riese reingeredet. Deshalb gibt es zwar auch bekannte Gesichter wie Jördis Triebel, Karoline Eichhorn, Michael Mendl und Oliver Masucci unter den Darstellern; die meisten Schauspieler aber haben sich einem großen Publikum noch nicht nachhaltig eingeprägt. Ein großer Vorteil für die Serie. Denn so, sagt Produzentin Justyna Müsch in dem exklusiven Making-of-Film, konnte man „die Figuren maximal zum Leben erwecken“.

Auch interessant: DARK: Mystery-Thriller mit Gänsehaut-Garantie

Nice, nice, crazy, crazy

Die kreative Freiheit schlägt sich auch in dem komplexen Drehbuch nieder. Die Schauspieler berichten, wie sie das Skript gelesen haben und es nicht mehr aus der Hand legen konnten. Oder, wie es Paul Lux formuliert, der einen Jugendlichen spielt: „Das war kein Drehbuch mehr. Das war nur noch so: nice, nice ... crazy, crazy, crazy.“

Etwa so muss man sich auch die Stimmung am Set vorstellen: nett und ein bisschen verrückt. Und mit Baran bo Odar als General, der die Truppen lenkt, sowie Jantje Friese, die den Schlachtplan entwirft. Gut gelaunt erzählen sie davon im Video. Louis Hofmann, einer der Hauptdarsteller, fasst zusammen: „Die beiden haben zwar zwei Körper, aber eigentlich einen gemeinsamen Kopf.“

Wer schon Folgen von DARK gesehen hat, wird in dem exklusiven Making-of einige Aha-Effekte erleben. Wer sich die Serie noch für einen späteren Zeitpunkt aufsparen will, findet in dem Video auf EntertainTV viele Szenen zur Steigerung der Vorfreude. Und die ist ja bekanntlich die schönste Freude.

Film- und Serienfans, aufgepasst: Netflix ist auf EntertainTV verfügbar – mit den Media-Receivern 401 und 201. Weitere Infos gibt es hier:

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: