Filmlounge |

Im ewigen Eis: Das Faktenspecial zu Cardinal

Dominik Porschen präsentiert frostige Fakten zum kanadischen Serienhit.

Cardinal ist die düstere Krimiserie nach Vorlage der Buchreihe von Giles Blunt. Im Mittelpunkt steht Polizeikommissar John Cardinal, der in einer Landschaft aus Schnee und Eis einen kaltblütigen Serienmörder jagt. An der Seite des grüblerischen Einzelgängers: die junge Polizistin Lise Delorme.

Der eigentliche Hauptdarsteller der Serie ist jedoch die Kälte: Gedreht wurde Cardinal nämlich mitten im Winter, in der kanadischen Provinz Ontario. Das verlangte den Schauspielern alles ab. Die kargen Dialoge und die unterkühlte Atmosphäre tragen ihren Teil dazu bei, dass den Zuschauern bei Cardinal das Blut in den Adern gefriert.

Wie die Schauspieler der Eiseskälte trotzten und was man zur EntertainTV-Exklusivserie sonst noch alles wissen muss, verrät Dominik Porschen im Faktenspecial der Filmlounge.

Auch interessant: Warum Cardinal an Kurt Wallander und Mikael Blomkvist erinnert

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: