Filme |

Ghost in the Shell – Perfekt verpackt

Dominik Porschen über ein grandioses Design und brillante Effekte

Achtung Spoileralarm! Der packende Science-Fiction-Actionfilm mit Scarlett Johansson ist die erste Realfilmumsetzung des Mangas “Ghost in the Shell” von Masamune Shirow. Entsprechend vielschichtig ist die Welt, in der sich die Hauptfigur bewegt. Riesige Hologramme pranken zwischen den Wolkenkratzern der Stadt und fungieren als Werbebotschafter und damit nicht weniger als Idealbild seiner Betrachter. Für Major (Scarlett Johansson), deren menschliches Überbleibsel allein ihr Gehirn ist, sind diese Abbilder ein sehr erstrebenswerter Zustand.

Perfekte Ausgangslage für allerhand Konfliktpotential: Wer ist oder war Major und worin besteht ihr Sein? Porschen lobt das Zusammenspiel von Story und Setting. Kostüme und Szenenbilder machen den Charakter der Hauptfigur erst richtig spannend. Nicht ohne Grund ist Majors Körper nur eine hautfarbene, zum Teil unspezifische Hülle. Sie wurde von Menschenhand geschaffen und doch scheint ihr Wesen noch sehr unvollständig. Majors Geschichte ist eine gelungene Inszenierung, die ohne das perfekte Design ihr wahres Potential nicht entfalten könnte.

Hintergrund: Obwohl die Menschheit gewaltige technologische Fortschritte gemacht hat, ist Major (Scarlett Johansson) die erste ihrer Art: Sie wurde nach einem schrecklichen Unfall in einen Cyborg mit übermenschlichen Fähigkeiten verwandelt, eine perfekte Waffe im Kampf gegen gefährliche Kriminelle auf der ganzen Welt. Und deshalb ist Major Teil der Elite-Einsatztruppe Sektion 9, die sich zuletzt genau einer Mission verpflichteten.

Gemeinsam versuchen sie, den skrupellosen Cyber-Terroristen Kuze (Michael Pitt) aufzuhalten, dem es gelungen ist, sich in den Verstand von Menschen zu hacken. Doch während der Jagd macht Major eine furchtbare Entdeckung: Wurde ihr Leben von den Wissenschaftlern und Dr. Ouélet (Juliette Binoche) wirklich gerettet oder nur gestohlen? Fortan macht sie sich auf die Suche nach den Verantwortlichen, um Schlimmeres zu verhindern.

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: