Serien |

Gilmore Girls: Ein neues Jahr – Rory kehrt zurück und die Mädelsgespräche gehen weiter

Unzertrennlich - Lorelai und Rory

Vier neue Folgen in Spielfilmlänge

Fast 10 Jahre nach der letzten Staffel der dialogstarken Dramedy-Serie gibt es für Lorelai und Rory immer noch jede Menge Gesprächsstoff: Rory ist mittlerweile Journalistin in New York und kehrt nach Hollow zurück. Ihre Mutter Lorelai lebt schon seit längerem überglücklich mit Luke zusammen.

Einige Sachen haben sich allerdings in der langen Zeit nicht geändert: Lorelai ist immer noch die hyperhibbelige Mutter, die vollkommen chaotisch ist, alles hinterfragt und blitzschnell reden kann. Und Rory bleibt die nüchterne Besserwisserin mit ordentlich Charme. Sie ist die Vernünftige, die ihrer Mutter immer wieder gerne kluge Ratschläge gibt, wobei ihr eigenes Liebesleben nach wie vor mehr als konfus verläuft.

Staffel 8 zeigt je Folge eine Jahreszeit im Leben der beiden Mädels und das in Spielfilmlänge: Im Winter werden Kinderwünsche diskutiert, im Frühling wird ordentlich gestritten, im Sommer ebenfalls und im Herbst kommt die große Sinnkrise, zumindest bei Lorelai.

„Gilmore Girls: Ein neues Jahr“ - ab Dienstag im umfangreichen On Demand-Angebot von EntertainTV. Dort finden Sie auch Staffel 1 bis 7.

Lorelai und Luke sind überglücklich

Fotos: Robert Voets/ Saeed Adyani/ Netflix/

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: