Stars |

Weltstars von morgen: Das ist die neue Generation Hollywoods

Vorhang auf für die neue Generation Hollywoods! George Clooney und Co. waren gestern, jetzt mischen talentierte Youngstars die Filmwelt auf. EntertainTV stellt in einer zweiteiligen Reihe die angesagtesten Nachwuchstalente vor, deren Namen man sich auf jeden Fall merken sollte!

Foto von Miles Teller.
Miles Teller ist bald in „Thank You for Your Service" zu sehen (© Getty Images).

Miles Teller: Der Charakterkopf

Miles Teller kommt aus Pennsylvania, ist 30 Jahre alt und hat trotz seines jungen Alters schon so einige Hollywood-Rollen abgegriffen. Die ersten Schauspielversuche macht er auf der Highschool. Später studiert Teller Darstellendes Spiel in New York und ergattert 2010 eine der ersten großen Rollen in dem Drama Rabbit Hole. Die Produzentin des Films, Schauspielerin Nicole Kidman, soll ihn persönlich für die Rolle ausgewählt haben. Danach wirkt er unter anderem in The Spectacular Now – Perfekt ist jetzt und in der Die Bestimmung-Trilogie an der Seite von Shailene Woodley mit. Außerdem übernimmt er Hauptrollen in War Dogs, Get a Job, Project X und Whiplash.

Den wohl größten Erfolg seines Lebens verpasst der amerikanische Schauspieler aber um ein Haar: Eigentlich sollte Miles Teller gemeinsam mit Harry Potter-Star Emma Watson die Hauptrolle in dem Musical-Film La La Land spielen. Angeblich stellten Teller und Watson aber derart hohe Gagenforderungen, dass die Produzenten den beiden eine Absage erteilten. Stattdessen übernehmen die Hollywood-Größen Emma Stone und Ryan Gosling die Rollen von Mia und Sebastian. Der Rest ist Geschichte: La La Land wird mit Preisen überhäuft, und Kritiker überschlagen sich mit Lobeshymnen für den Film.

Auch interessant: Von beinahe geplatzten Filmrollen der Stars und Sternchen

Ganz aktuell verkörpert Teller in Thank You for Your Service einen traumatisierten Soldaten, der aus dem Irak-Krieg zurückkehrt und sich nur schwer wieder in den Familienalltag integrieren kann. Sein Markenzeichen sind übrigens die Narben an Kinn, Hals und den Wangen, die er sich 2007 bei einem schweren Autounfall zuzog. Der 30-Jährige ist mit dem Model Keleigh Sperry verlobt.

Foto von Lily Collins.
Bildhübsch und schon jetzt wahnsinnig erfolgreich: Lily Collins (© Getty Images).

Lily Collins: Die Popstar-Tochter

Die künstlerische Begabung wurde diesem Hollywood-Youngstar quasi in die Wiege gelegt: Lily Collins ist die Tochter der Musiklegende Phil Collins. Die 28-Jährige hat allerdings nicht nur Schauspieltalent, sondern ist auch als Journalistin, Model und Buchautorin erfolgreich.

Aber von Anfang an: Ihre Karriere beginnt die Britin mit den markanten Augenbrauen 2009 mit Gastrollen in der Serie 90210. Noch im gleichen Jahr gibt sie ihr Kinodebüt in Blinde Side – Die große Chance als Filmtochter von Sandra Bullock. Danach geht es für Lily Collins steil bergauf. Sie spielt Rollen in Priest und Atemlos – Gefährliche Wahrheit und modelt unter anderem für Chanel. 2012 dann die erste große Hauptrolle: An der Seite von Julia Roberts übernimmt Collins die Rolle des Schneewittchens im Blockbuster Spieglein, Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen. Durch Auftritte in Chroniken der Unterwelt und Love, Rosie – Für immer vielleicht wird die Collins-Tochter endgültig berühmt. Nebenbei veröffentlicht sie das Buch Unfiltered, eine Art Lebensratgeber für junge Frauen, in dem sie auch aus ihrer eigenen Biografie berichtet.

Zurzeit macht Lily Collins in der Netflix-Produktion To the Bone auf sich aufmerksam: In dem Drama spielt sie einen magersüchtigen Teenager, der an der Krankheit zu zerbrechen droht. Für die Rolle hungerte Collins viele Kilo herunter. Angeblich auch, um sich besser in die Hauptfigur hineinfühlen zu können.

Foto von Emilia Clarke.
Emilia Clarke ist Serienfans eher mit weißblonder Mähne bekannt (© DDP Images).

Emilia Clarke: Die Drachenlady

Ihre Liebe zur Schauspielerei entdeckt die in London geborene Emilia Clarke durch ihren Vater. Der ist Toningenieur an einem Theater. Die junge Emilia ist so beeindruckt vom Arbeitsplatz ihres Dads, dass sie unbedingt Schauspielerin werden möchte. Nach dem Schulabschluss besucht sie daher die renommierte Schauspielschule Drama Centre in London. Hier lernten schon Hollywood-Stars wie Tom Hardy, Pierce Brosnan oder Michael Fassbender ihr Handwerk. Ihre erste Rolle spielt Emilia 2009 in einer englischen Seifenoper. Später wirkt sie in dem trashigen Dino-Film Triassic Attack mit. Der ganz große Durchbruch gelingt ihr allerdings erst, als sie die Zusage erhält, Daenerys Targaryen in der Erfolgsserie Game of Thrones zu spielen. Die Rolle der Königstochter macht Emilia Clarke quasi über Nacht zum Weltstar. In der Serie zeigt sie nicht nur eine grandiose schauspielerische Leistung, sondern auch jede Menge Haut. Grund genug für ein Männermagazin, Emilia 2015 sogar zur Sexiest Woman Alive zu küren.

Auch interessant: Hot Sets: Die heißesten Filmsets von 50 Shades bis Basic Instinct

Angeblich wird der Britin wenig später auch die Rolle der Anastasia Steele im Erotikfilm 50 Shades of Grey angeboten. Auf spärlich bekleidete Auftritte hat Emilia nach den freizügigen Szenen in Game of Thrones aber anscheinend keine Lust mehr. Stattdessen übernimmt sie die Hauptrolle in Ein ganzes halbes Jahr, der Verfilmung des Bestsellers von Jojo Moyes. Der Film floppt allerdings und kommt bei Kritikern und Zuschauern gleichermaßen schlecht an. Auch ihre Performance in Terminator: Genisys sorgt für Kritik. Es scheint, als ob Emilia Clarke an ihren unglaublichen Erfolg in der Serie Game of Thrones noch nicht recht anknüpfen kann.

Mit zwei großen neuen Projekten will die 31-Jährige jetzt aber wieder durchstarten: 2018 soll sie in einem Film über Han Solo die weibliche Hauptrolle spielen. Außerdem steht sie gemeinsam mit Jackass-Legende Johnny Knoxville für den Action-Thriller Above Suspicion vor der Kamera.

Foto von Chloë Grace Moretz.
Vom Kinderstar zur Hollywood-Größe: Chloë Grace Moretz (© Getty Images).

Chloë Grace Moretz: Das Hit-Girl

Auf die Idee mit der Schauspielerei kommt Chloë Grace Moretz durch ihren großen Bruder. Der studiert an einer Schauspielschule in New York. Wenn ihr Bruder seine Texte übt, übernimmt Chloë den Gegenpart – und entdeckt so ihr Talent für die Leinwand. Nach einigen Auftritten in Werbespots und Fernsehserien ergattert die Amerikanerin 2009 ihre erste große Rolle an der Seite von Schauspieler Nicholas Cage. In der Satire Kick-Ass macht sie damals als Hit-Girl auf sich aufmerksam. Kritiker feiern den Auftritt der 12-Jährigen nahezu einhellig. Ein Jahr später folgt die Hauptrolle in Let Me In, einer Neuauflage des schwedischen Horrordramas So finster die Nacht. Seitdem hat das Nachwuchstalent regelrecht den Film-Turbo angeworfen: Durchschnittlich spielt Chloë in fünf Filmen pro Jahr mit! Unter anderem übernimmt sie Rollen in Dark Places – Gefährliche Erinnerung und The Equalizer und spielt die Hauptrolle in der Neuverfilmung von Stephen Kings Carrie.

Abseits des Filmsets ist die 20-Jährige mit Brooklyn Beckham liiert, dem ältesten Sohn von Victoria und David Beckham. Ihr Bruder, der sie einst zur Schauspielerei inspirierte, ist heute übrigens ihr Manager.

Hier zu sehen als Video on Demand bei Videoload auf EntertainTV

Divergent – Die Bestimmung
War Dogs
Project X
Whiplash
Blinde Side – Die große Chance
Priest
Atemlos – Gefährliche Wahrheit
Spieglein, Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen
Chroniken der Unterwelt
Love, Rosie – Für immer vielleicht
Game of Thrones
Ein ganzes halbes Jahr
Terminator: Genisys
Kick-Ass
Dark Places – Gefährliche Erinnerung
The Equalizer

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: