Filme |

Rogue One: A Star Wars Story

Rogue One - Stage
Rogue One - Stage
Rogue One - Stage
Rogue One - Stage
Rogue One - Stage
Rogue One - Stage
Rogue One - Stage
Mads Mikkelsen als Galen Erso

Warum baut man in die mächtigste Waffe des Uni­versums eine Schwach­stelle ein? Diese Frage wird in „Rogue One: A Star Wars Story“ beantwortet.

Jyn Erso (Felicity Jones) begibt sich mit einem Trupp Rebellen auf ein Himmelfahrts­kom­mando, um die Pläne der neuen Super­waffe des Imperiums zu stehlen. Für die Aufständischen könnte von Vorteil sein, dass ihr Vater den „To­des­stern“ konstruiert hat. Ob die Macht mit ihnen ist?

Die Stimmung in dem Ableger aus dem „Star Wars“-Universum ist düsterer als gewohnt. „Rogue One“ ist dem Kriegsfilm-Genre näher als der Fantasy. „Umso beruhigender, dass der erste dieser Stand-Alone-Filme ein gelungenes Experiment darstellt“, schreibt „Spiegel Online“. „Regisseur Gareth Edwards nimmt das Bürgerkriegsthema der Saga ernst und widmet sich mit seinem Film den zahlreichen Versprengten und Entwurzelten jedes langwierigen Konflikts.“

Die Fans können sich aber auch auf atemberaubende Bilder und wohldosiert gesetzte Gags und Referenzen zur Original-Reihe freuen.

„Rogue One“ – ab 21. April auf Abruf bei EntertainTV.

Fotos: LUCASFILM LTD

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: