Entertain TV, Serien |

Roots: Zurück zu den Wurzeln

Das Remake der Erfolgsreihe als Pay-TV-Premiere an Ostern auf HISTORY.

Die Original-Serie aus dem Jahr 1977 brach viele Rekorde. So wurde sie 37 Mal (!) für einen Emmy nominiert.

140 Millio­nen Zuschauer sahen die acht Folgen – mehr als die Hälfte der amerikanischen Bevölke­rung. Noch nie hatte eine TV-Serie eine solche Quote.

40 Jahre später gibt es nun eine Neuauflage über die Ge­schich­te der Sklaverei in den USA am Beispiel von Kunta Kinte und seinen Nachfahren. Die Besetz­ung ist erneut groß­artig: Die Hauptfigur spielt der junge Brite Malachi Kirby, der in unserem Exklu­siv-Video unter anderem von seinem Katastrophen-Casting erzählt.

Forest Whitaker ist als Sklave Fiddler zu sehen – Kun­tas späterer Freund und Förderer. Laurence Fishburne hat in „Roots“ die Rolle des Autors Alex Haley übernommen, der für seine Romanvorlage mit dem Pulitzer-Preis aus­ge­zeich­net wurde.

Roots - Kunta Kinte

Sehen Sie die acht Episoden jeweils als Doppelfolgen von Kar­freitag bis Oster­montag täglich ab 22:10 Uhr auf HISTORY via EntertainTV.

Der Pay-TV-Sender zeigt zu­dem am 16. April und 17. April zwei Dokus zur Serie.

Fotos: A+E Networks/HISTORY

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: