Filme |

Rückblick auf das Kinojahr 2016: Top 10 Flops

Dominik Porschen über seine 10 Flop Filme in 2016

Achtung, Filmspecial! Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu: Es ist also Zeit für einen Rückblick auf dieses Kinojahr. Was waren neben den besten Filmen denn die schlechtesten Filme? Dominik Porschen stellt in dieser Episode seine 10 Flops vor. Von Comic-Verfehlungen bis Sequel-Quälerei ist alles dabei.

10. Ride Along 2
Kevin Hart und Ice Cube können in dieser peinlichen Fortsetzung nicht überzeugen. Da hätte ein reiner DVD-Release auch gereicht, denkt zumindest Dominik.

9. Batman v Superman
Sicher eine der kontroverseren Comic-Verfilmungen des Jahres. Viele haben sich auf “Batman v Superman” gefreut und wurden dann durch konfuse Szenen-Zusammenschnitte und Fremdschäm-Momente enttäuscht.

8. TMNT 2
Noch ein Sequel, um das keiner gebeten hat. Bierernste Schauspieler und kein Raum für Selbstironie machen “Teenage Mutant Ninja Turtles 2” zu einem der schlechtesten Filme 2016.

7. Lena Love
Ein Film, der eigentlich das wichtige Thema Mobbing beleuchten soll, schafft es leider nicht zu überzeugen. Hölzerne Charaktere verhelfen “Lena Love” zu einem Platz in dieser Liste.

6. Underworld 5
Mit ein wenig Augenzwinkern hätte “Underworld 5: Blood Wars” ein schöner Trash-Film werden können. Doch hier wurde neben nötiger Ironie auch bei der Produktion an allen Ecken und Enden gespart.

5. Himmelskind
Religiöse Filme sind in Deutschland eher selten und das zurecht. In “Himmelskind” wird ganz offensichtlich versucht die Kinogänger zu bekehren, mit mäßigem Erfolg.

4. Smaragdgrün
Teenie-Trilogien mit Sci-fi Elementen sind gerade total in. Trotzdem hapert es beim deutschen Pendant an der Umsetzung. Schlechte Effekte und Schauspieler hinterlassen einen faden Beigeschmack beim Zuschauer.

3. Ratchet und Clank
Kennt ihr nicht? Zurecht. Denn der Animationsfilm hat auch bei Dominik kaum Eindruck hinterlassen, was vor allem an der billigen Produktion und den schlechten Witzen liegt.

2. Verrückt nach Fixi
Verschämter, pubertärer Humor und ein Drehbuch mit Rollenbild direkt aus den 50ern - da bleibt einem kaum mehr übrig als zu sagen: Next.

1. Dirty Grandpa
Wenn man Robert DeNiro hört, denkt man nicht unbedingt an schlechte Filme. Schließlich ist der Schauspieler legendärer Oscargewinner. In Kombination mit Zac Efron wird er allerdings zum “Dirty Grandpa” ohne jegliches Niveau. Mit Abstand der schlechteste Film des Jahres laut Dominik.

Wenn ihr euch gerne eine Meinung zu diesen aber auch zu anderen weit besseren Filmen bilden möchtet, schaut einfach bei der Entertain TV Videothek vorbei und ihr findet bestimmt einen Film, der euch gefällt!

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: