Sport |

Ski-Alpin-WM: Deutsche Athleten nur Außenseiter

Ski Alpin WM - Felix Neureuther
Die deutsche Medaillenhoffung: Felix Neureuther
Ski Alpin WM - Kjetil Jansrud
Ski Alpin WM - Kjetil Jansrud
Kjetil Jansrud

Vom 6. bis 19. Februar misst sich die Elite der alpinen Ski­fahrer im Oberengadiner Kur­ort in zehn Einzeldisziplinen und einem Teamwett­bewerb. Bei den bislang letzten Welt­meisterschaften 2015 in Vail und Beaver Creek holten die österreichischen Athleten und Athletinnen fünf von elf mög­lichen Goldmedaillen und gewannen damit die Natio­nen­wertung vor den USA und Slowenien. Das deutsche Team kam auf zwei Silber- und eine Bronzemedaille.

Ein Höhepunkt der 44. Alpinen Skiweltmeisterschaften dürfte der Zweikampf Beat Feuz gegen Kjetil Jansrud werden. Der Schweizer und der Nor­we­ger sind die Favoriten bei der Herren-Abfahrt, die traditionell als Königsdisziplin der Wett­kämpfe gilt. Dem deutschen Top-Läufer Felix Neureuther werden nach zuletzt eher mäßigen Leistun­gen nur Außenseiterchancen gegen die Slalom-Stars Henrik Kristoffersen aus Norwegen ­oder Österreichs Führenden in der Gesamtweltcup-Wertung, Marcel Hirscher, eingeräumt.

Bei den Damen ruhen die deutschen Medaillen­hoff­nun­gen auf Viktoria Rebensburg, die aber eben­falls nur geringe Chancen auf einen der hart umkämpften Podiums­plätze haben dürfte.

Die Alpinen Skiweltmeister­schaften sehen Sie live bei EntertainTV.

Ski Alpin WM - Beat Feuz
Beat Feuz

Fotos: Getty Images

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: