Filme |

SMS für dich: Neuer Anschluss unter dieser Nummer

SMS für dich - Clara und Mark
Clara (Karoline Herfurth) und Mark (Friedrich Mücke)
SMS für dich - Clara mit Spiegel

Claras Verlobter kam bei einem Autounfall ums Leben. Weil sie auch zwei Jahre da­nach noch darunter leidet, rät ihr eine Freundin, zur Be­wäl­tigung Textnachrichten an den Ver­storbenen zu schreiben. Die Handynummer gehört je­doch inzwischen dem Sport­journalisten Mark, der sich die berührenden Kurzmitteilungen zunächst nicht erklären kann.

„SMS für dich“ war 2009 der erfolgreiche Debüt­roman von Sofie Cramer. Die filmische Umsetzung bedeutete auch für Karoline Herfurth eine Pre­mi­ere. Die romantische Komödie ist der erste Langfilm, bei dem die 32-Jährige Regie führte. Und das ist der Schau­spie­le­rin, die auch die Hauptfigur verkörpert, laut „FAZ“ sehr gut gelungen. Für den Kritiker ist es ein Film, der „das Ni­veau vieler amerikanischer Vor­bil­der erreicht“.

Das sieht auch die Jury der Film- und Medienbewertung so, die „SMS für dich“ das Prädikat „besonders wertvoll“ verlieh: „Virtuos jongliert der exzellent geschriebene Film mit den Formeln und Versatz­stücken der RomComs, er­innert an ,E-Mail für dich‘, ,Schlaflos in Seattle‘ und an ,Ghost – Nachricht von Sam‘, ohne diese Vorbilder einfach nur zu imitieren.“ Zudem ist die Liebeskomödie bis in die Nebenrollen – Nora Tschirner, Cordula Stratmann und Katja Riemann – vorzüglich besetzt.

Sehen Sie „SMS für dich“ ab 16. Februar im umfangreichen On Demand-Angebot von EntertainTV.

SMS für dich - Clara und Katja
Katja (Nora Tschirner) empfiehlt eine „Schreibtherapie“

Fotos: Warner Bros.

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: