Filme |

Underworld 5: Blood Wars

Dominik Porschen erklärt, was B-Movies von Klassikern unterscheidet

Achtung Spoileralarm! Underworld 5, ein Film, der schonungslos überzeichnet scheint: von kühlem Blau, todeshungrigen Kreaturen und klischeehaften Helden. Auch wenn das Szenario mit zahlreichen Special Effects gespickt ist, findet Porschen einfach keinen Zugang zum actionreichen Fantasy-Horrorfilm. Anna Foerster, bekannt für ihre enge Zusammenarbeit mit Roland Emmerich, feierte mit Blood Wars ihr Regie-Debut.

In der Szene gibt es zahlreiche Filme, die trotz mittelmäßiger Effekte Kult geworden sind, meint der Kritiker. Schließlich steht und fällt der Ruhm nicht allein mit der Optik. Nein, was Blood Wars gnadenlos verpasst hat, ist eine spannende Figurenzeichnung. Der Zuschauer findet wenig Handlung und viel Krieg. Somit bleibt die Welt der Vampire und Werwölfe bis zum Ende nur eine schemenhafte Kulisse.  

Hintergrund: Die Welt um Vampirkriegerin Selene (Kate Beckinsale) hat sich verändert. Nachdem das Geheimnis um die Existenz von Vampiren und Werwölfen gelüftet wurde, ist die Menschheit bestrebt, beide Seiten auszulöschen. Auch Werwolf Marius (Tobias Menzies), Anführer des Lykaner-Clans, denkt selbst im Angesicht der gemeinsamen Bedrohung nicht an einen Frieden mit den Vampiren.

Selene bleibt keine Wahl: Sie kehrt aufs Schlachtfeld zurück und muss sich gegen blutrünstige Werwölfe zur Wehr setzen - aber auch einige verräterische Vampire sind unter ihren Feinden. Selenes Ziel ist es, den ewigen Krieg gemeinsam mit David (Theo James) und dessen Vater Thomas (Charles Dance) endlich zu beenden, auch wenn sie dafür das ultimative Opfer bringen muss.

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: