Genießen wie ein Filmstar

Mixt euch gute Laune mit den legendärsten Filmdrinks

Genießen wie ein Filmstar: Cocktails sind die wahren Kino- und Serien-Stars

Winterzeit ist Sofazeit. Ihr braucht eine Extraportion gute Laune in der dunklen Jahreszeit? Holt sie euch mit Cocktails aus Kinofilmen und Fernsehserien. Mit dem passenden Drink wird aus dem Filmabend ein Geschmacksereignis, das den drohenden Winterblues gar nicht erst aufkommen lässt.

Cocktails für Kinohelden

Es gibt Filme, da spielt der Drink die Hauptrolle und prägt die ganze Stimmung. Was wäre James Bond ohne seinen Wodka Martini und den lässigen Hinweis „geschüttelt, nicht gerührt“? Aber auch andere Filmhelden haben erst durch einen bestimmten Cocktail ihren Kultstatus erlangt. Jeff Bridges als der „Dude“ in The Big Lebowski scheint sich ausschließlich von White Russians zu ernähren. Johnny Depp wiederum setzt dem Singapore Sling ein filmisches Denkmal, den er in Fear and Loathing in Las Vegas in einer rekordverdächtigen Menge in sich hineinschüttet. Sein Glück war, dass der komplizierte Drink schon fertig gemixt war, denn das hätte seine Filmfigur nicht mehr hinbekommen. Immerhin besteht ein „Singapore Sling“ aus acht Zutaten. Welche das sind, erfahrt Ihr in unserer Galerie.

Singapore Sling: Der Drink aus "Fear and Loathing in Las Vegas"
Fear and Loathing in Las Vegas
So berauschend wie Johnny Depp. Alle Zutaten mixen und in ein mit Eis gefülltes Sling-Glas geben:
3,75 cl    Gin
1,25 cl    Cherry Brandy
0,6 cl    Cointreau
0,6 l    DOM Bénédictine
0,8 cl    Grenadine
7,5 cl    Ananassaft
2,5 cl    frischer Zitronensaft
1 Spritzer    Angostura
 
Wodka Martini: Seit James Bond der wohl berühmteste Filmdrink aller Zeiten

James Bond
Mein Name ist Martini, Wodka Martini:
3 cl Wodka
6 cl Martini mit 2 Eiswürfeln mixen
(im Fall von James Bond schütteln und nicht rühren!)
in ein Martini-Glas füllen und mit Oliven garnieren.

 

 

Highball: Der Cocktail zum "großen Gatsby"

Der große Gatsby
Fühlt euch wie Leonardo DiCaprio als Jay Gatsby:
5 cl Scotch in ein mit Eis gefülltes Highball-Glas geben
und mit Sodawasser auffüllen.

 

 


Orange Whip: Dieser Cocktail spielte eine wichtige Rolle in "Blues Brothers"
Blues Brothers:
John Candy hatte in diesem Kultfilm einen legendären Auftritt mit diesem Drink:
10 cl   Orangensaft
2,5 cl   Rum
2,5 cl   Wodka
5 cl   Sahne
mischen und in ein mit Eis gefülltes Collins-Glas füllen.

 

White Russian: Der Dude unter den Filmdrinks ("The Big Lebowski")

The Big Lebowski
Der Dude lässt grüßen:
5 cl Wodka und 2,5 cl Kaffeelikör in ein Old-Fashioned-Glas mit Eis füllen
2,5 cl Sahne vorsichtig über einem Löffel darübergießen.

 


 

Screwdriver: Auf einen Cocktail mit "Jackie Brown"

Jackie Brown
Ein Longdrink, der dank Tarantino Filmgeschichte schrieb:
5 cl Wodka in ein mit Eis gefülltes Old-Fashioned-Glas geben
und mit Orangensaft auffüllen.

 




Protein Shake: Ohne ihn hätte "Rocky" es nie geschafft

Rocky
Zu Rockys Zeiten war es noch einfach mit den Energydrinks.
Er packte einfach 5 rohe Eier in ein Glas und trank es aus.

 



 

Zuckerwasser: Der Filmdrink für Anfänger (aus "Men in Black")

Men in Black
Für Edgar die Schabe ein Grundnahrungsmittel:
Viel Zucker in ein Glas mit Leitungswasser füllen. Umrühren. Fertig.

 

 

 

Süffige Serienstars

Was im Kino funktioniert, kann im Fernsehen nicht schaden. So lebt die Erfolgsserie Mad Men um eine Werbeagentur in den 60er-Jahren ebenfalls von klassischen Drinks. Don Draper gönnt sich – wie selbstverständlich zu jeder Gelegenheit und zu jeder Tageszeit – einen Old Fashioned. Lustig ist hierbei, dass dieser Drink seinem Namen tatsächlich alle Ehre machte, denn er galt als altmodisch. Erst durch die Emmy-prämierte Serie verzeichneten Barkeeper wieder eine verstärkte Nachfrage nach diesem Whiskey-Cocktail. Zudem ist der „Old Fashioned“ höchstwahrscheinlich das allererste Mixgetränk, das überhaupt die Bezeichnung Cocktail bekommen hat. Jedenfalls ist er zu Recht wieder in Mode gekommen, denn die Mischung aus Whisky und bittersüßem Geschmack ist legendär. Probiert ihn aus und genießt ein bisschen urbane New Yorker „Mad Men“-Stimmung.

Wer es etwas moderner mag, sollte gleich zwei Jahrzehnte weiterspringen und zum Cosmopolitan übergehen. Der „Cosmo“, wie die offizielle Kurzform lautet, ist ein typischer knallbunter Cocktail aus den 80er-Jahren. Dieser Drink fiel nicht weiter auf, bis 1998 die Serie Sex and the City aufkam. Sarah Jessica Parker alias Carrie ließ mit ihren Freundinnen nicht nur einzelne Schuhmodelle zu Kassenschlagern werden, sondern auch diesen Cocktail. Bei einem Gespräch über Single- oder Beziehungsstress durfte der Cosmopolitan nicht fehlen. Fans in aller Welt taten es ihnen millionenfach gleich, sodass der Cosmo seither als moderner Klassiker gilt.

Pikanterweise spielt der „Sex and the City“-Kinofilm zehn Jahre später mit genau diesem Phänomen, das die Fernsehserie aufgebracht hat. Als Carrie mit ihren Freundinnen den 50. Geburtstag feiert und alle nach längerer Zeit mal wieder einen Cosmo bestellen, fragt Miranda in die Runde, warum sie jemals damit aufgehört hätten, ihren geliebten Cocktail zu trinken. Carrie hat die schlagende Antwort parat: „Because everyone else started!“ (Weil alle anderen damit anfingen.)

Aber egal, wer im Winter etwas Carrie-Lebensgefühl braucht, darf sich trotzdem einen Cosmopolitan mixen. Das Rezept (und viele andere) findet ihr in unserer Bildergalerie; die Filme und Serien dazu gibt’s im Video-on-Demand-Angebot bei EntertainTV.

Cosmopolitan: Ein Cocktail, der zumindest bei "Sex and the City" in allen Lebenslagen hilft
Sex and the City
Sarah Jessica Parker alias Carrie liebte diesen Mix:
4 cl   Vodka
1,5 cl   Cointreau
4 cl   Cranberrysaft
1 cl   Zitronensaft
in einem Shaker mit Eis mixen und in ein Martini-Glas geben. Garnieren mit einer Limettenscheibe.



Old Fashioned: Was "Mad Men" eben so trinken

Mad Men
Don Draper liebt den Old Fashioned zu jeder Tages- und Nachtzeit:
1 Stück Würfelzucker mit 2 Spritzern Angostura tränken und mit einer Orangenscheibe in einem Old-Fashioned-Glas zerdrücken. Mit Eis füllen und mit Whiskey aufgießen. Mit einer Cocktailkirsche und einer Orangenscheibe garnieren. 




Mojito: Gehört in "Miami Vice" zur Grundausstattung von Drogenfahndern

Miami Vice
Was tun gegen die Hitze? Sonny und Crockett wissen es:
2 Barlöffel Zucker in ein Highball-Glas geben, darüber 2,5 cl Limettensaft auspressen und 5 frische Minzblätter ins Glas geben. Jetzt mit 9 cl Sodawasser auffüllen und Eiswürfel hinzugeben. Mit 5 cl kubanischem Rum verrühren; als Deko etwas Minze.




Blanton’s Single-Barrel Bourbon: Der Lieblingsdrink von Frank Underwood ("House of Cards")

House of Cards
Schmeckt am besten im Weißen Haus:
Frank Underwood (Kevin Spacey) gönnt sich stets ein Glas edlen
Blanton’s Single-Barrel Bourbon.






Kir Royal: Der Cocktail zur gleichnamigen TV-Serie von Helmut Dietl

Kir Royal
Der Drink zur TV-Serie von Helmut Dietl:
1 cl Brandy und ein Spritzer Johannisbeer-Likör (Cassis) in ein Sektglas geben und mit kühlem Sekt auffüllen.






Flaming Moe: Berühmt geworden durch die "Simpsons"

Die Simpsons
Tavernenchef Moe Szyslak schwört drauf und hat sogar seine Location dem Drink zu Ehren umgetauft:
Krustys Hustensaft für Kinder in ein Glas füllen und mit allen vorhandenen Alkoholika mischen. Anzünden und wieder löschen. Nicht nachmachen!




 

Filmdrinks stilecht genießen

Am besten schmecken die Drinks natürlich, wenn ihr sie zu den zugehörigen Filmen genießt. Ihr findet sie im umfangreichen Video-on-Demand-Angebot von EntertainTV. 

Wer bei all den leckeren Cocktails um seine Figur fürchtet, kann sich hier über ein Work-out informieren, das komplett im Wohnzimmer funktioniert. Wer noch gesunde Snacks zu seinen Filmdrinks sucht, wird hier fündig.

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: