Entertain TV |

5 Tipps gegen den Winterblues

Ihr kennt es: Die Tage sind kalt, matschig und grau. Im Kreise der Familie kann man das zumindest für ein paar Tage vergessen. Aber was dann? Sobald das ganze Lametta aus den Wohnzimmern verschwunden ist, klopft der Winterblues an die Tür. Wir haben die Top 5 der ultimativen Hausmittel gegen die drohende Winterdepression zusammengestellt. Das Motto dieser einfachen und doch effektiven Maßnahmen: „Winter ist out, das ganze Jahr ist Sommer!“

Und so funktioniert’s:

1. Schnorcheln in der Badewanne

Ein altes tasmanisches Sprichwort besagt: „Wenn dir das Wetter nicht gefällt, dann komm in fünf Minuten wieder.“ Bei uns müsste es heißen: „Wetter ist das, was du daraus machst.“ Lasst den Winter draußen und hüpft einfach in das heimische Tauchparadies.
Mit Badeklamotten, Schnorchel-Set und Quietscheente bewaffnet, schafft ihr euch ein beinahe karibisches Stranderlebnis. Natürlich müsst ihr auch für eine abwechslungsreiche Unterwasserwelt sorgen: Lasst euch von „Findet Nemo“ oder „SpongeBob Schwammkopf“ inspirieren und besorgt euch in der Spielzeugabteilung ein paar hübsche, bunte Unterwassertierchen. So kommt keine Langeweile auf, während ihr dem geistigen Tief „entschwimmt“.
Worauf wartet ihr noch? Rein in die Bikinis oder Badehosen!

2. Mixtape mit Sommerhits hören

Planschen ist schon einmal ein guter Ansatz, aber damit allein ist es nicht getan. Wer keine Schwimmhäute bekommen will, der hüpft aus der Badewanne und dreht im Trockenen seinen persönlichen Sommer-Soundtrack auf.
Ob Apple Music Playlist oder einfach der alte Mix auf CD: Hauptsache im Kopf entstehen Bilder, die euch an den letzten Sommerurlaub erinnern. Alternativ könnt ihr einen Film schauen, dessen Soundtrack euch an exotische Orte entführt. Zum Beispiel „Cocktail“ – ein absoluter Klassiker, der neben einem tollen Soundtrack auch noch die Kulisse für das tropische Feeling hat. Ihr findet den Film hier auf Videoload. 

3. Großen Eisbecher wie im Italien-Urlaub kredenzen

Stellt euch Folgendes vor: Ihr seid in der „ewigen Stadt“ Rom, die Motorroller knattern, der Duft von Espresso liegt in der Luft und der Schweiß tropft euch nur so von der Stirn. Zeit für eine Abkühlung. Drei Kugeln leckerer, geschmacksintensiver Abkühlung. Was für eine Wohltat. Warum dieses Gefühl nicht einfach nach Hause holen?
Besorgt euch einen gigantischen Kelch, befüllt ihn mit euren Lieblings-Eissorten, Schokosauce, einem Schlagsahne-Topping und einer knusprigen Waffel. Dann ganz ohne schlechtes Gewissen auf dem Sofa genießen. 100 % Summer Feeling!

4. Mit der Sonnenbrille auf dem Sofa

Tut einfach mit euren Freunden und Familien so, als würde euch die Sonne so richtig schön auf den Pelz scheinen. Setzt die Sonnenbrillen auf und denkt euch ein paar warme Sonnenstrahlen herbei. Das bringt im Wohnzimmer viele Vorteile mit sich: keine Sonnenbrandgefahr, kein extremes Schwitzen, kein Suchen nach einem Fleckchen Strand für das eigene Badetuch.
Wenn dann noch im Hintergrund der Surffilm „The Ultimative Wave Tahiti“ läuft, fühlt ihr euch fast wie im Urlaub.  

5. Strandtapete in der Wohnung aufhängen

Jetzt ist das Erlebnis fast komplett. Habt ihr in den letzten Minuten auch nur ein einziges Mal an den Winter gedacht? Wir verwetten die Sparsocken unserer Großmütter, dass die kühle Jahreszeit wie von einem warmen Saharawind weggeweht wurde.
Damit auch die letzten Reste winterlicher Verstimmung verschwinden, brauchen wir noch das richtige Bühnenbild. Das Zauberwort lautet „Fototapete“. Einst verpönt, erlebt sie dieser Tage ein Revival. Mit dem richtigen Motiv macht sie auch richtig was her. Warum also nicht ein stylisches Strandmotiv für daheim wählen und vom nächsten Urlaub träumen?

Raus aus dem Alltag mit EntertainTV
Ihr braucht noch Inspiration für den nächsten Sommerurlaub? Bei den exotischsten Drehorten der Welt werdet ihr bestimmt fündig.
Und wenn ihr dem Alltag für einen kurzen Moment entfliehen möchtet: Diese 10 Filme zum Träumen helfen euch dabei.

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: