TV-Highlights |

Der Wolf: Der scheue Jäger kehrt zurück

Seit jeher gilt der Wolf als gefährliches Tier. Zur blutrünstigen Bestie wurde er früher erklärt – und auch heute noch fürchten Schäfer um ihre Herden, sobald Meldungen über wilde Wölfe die Runde machen. In Deutschland wurde der Wolf vor 150 Jahren ausgerottet. Doch dank Naturparks und strenger Naturschutzvorschriften erholen sich weltweit die Wolfsbestände – in Deutschland seit Anfang des Jahres 2000 sogar rapide. Aktuelle Erhebungen zählen 46 nachgewiesene Wolfsrudel, Tendenz steigend. Tierschützer fordern schon lange einen neuen Umgang mit heimischen Wildtieren. Nicht der Wolf sei das Problem, sondern vielmehr der Mensch, der die Rückzugsräume der frei lebenden Arten verschmutze und verkleinere. Dass der Wolf zurück ist, ist demnach ein Zeichen für die Erholung der Natur – Grund genug, dem Hüter des Waldes ein Themen-Special zu widmen.

© National Geographic Channels / Ryan Sheets
© Arolla Film
© Yva Momatiuk and John Eastcott/ Minden Pictures/ National Geographic Stock
© National Geographic Channels / Ryan Sheets

Im August präsentiert NAT GEO Spotlight am 12.08. ab 16:00 Uhr fünf Reportagen aus aller Welt, die den Wolf ins Rampenlicht rücken. In Europas Wölfe erleben wir den Wolf als direkten Nachbarn. In der Doku Das Geheimnis des schwarzen Wolfs dreht sich alles um einen „einsamen Wolf“, der plötzlich zum Rudelführer aufsteigt. Noch verblüffender ist die Geschichte einer Rudelführerin, um die es in Wilder Yellowstone: Alphaweibchen geht. Tierexperte Casey Anderson beobachtet in Expedition Wild – Unter Wölfen, wie sich die Wölfe im Yellowstone-Nationalpark durch den kalten Winter schlagen. Die Biologin Anah Jácomo schließlich nimmt die Zuschauer mit auf eine Expedition durch den Nationalpark Emas in Brasilien. In der Doku Bedrohte Tierwelt Brasiliens – Mähnenwolf begibt sie sich auf die Spuren des größten Wildhundes Südamerikas.

National Geographic präsentiert jeden Monat mit NAT GEO Spotlight einen gesonderten Themenschwerpunkt, sowohl im Printmagazin als auch im Fernsehen. EntertainTV-Kunden finden alle Dokumentarfilme der Themenmonate in der Mediathek von National Geographic. Der Sender ist Bestandteil des Angebots Doku und kann direkt über EntertainTV hinzugebucht und empfangen werden. Spannende Reportagen zum Spotlight-Thema sind auch auf nationalgeographic.de/spotlight zu finden.

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: