Filmlounge |

Diese Klassiker stecken in LA LA LAND

Dominik Porschen über den Oscar-Anwärter und ein Stück Filmgeschichte

Achtung Spoileralarm! Die Geschichte um Mia und Sebastian ist – um kurz in den Sphären Hollywoods zu verweilen – “bittersweet” und ganz klar eine Romanze der ersten Stunde. LA LA LAND verzaubert, lädt ein, in eine Welt der Musik, Liebe und Träume. Porschen möchte diesem Mysterium ein Stück näher kommen und deckt auf, an welche Film- und Musicalklassiker Jungregisseur Damien Chazelle in seinem Werk erinnert.

Oft sind es nur Details, die bereits in Filmen der 20er und 50er Jahre stilistisch Einfluss nahmen. Aber auch Geräusche, Kulissen, Melodien und nicht zuletzt die Geschichte um ein Paar, das in der funkelnden Film- und Musikwelt auf der Suche nach Erfüllung ist. LA LA LAND ist eine Hommage an “Singin’ in the Rain”, erinnert an das Judy Garland Comeback “Ein neuer Stern am Himmel” oder zeigt deutliche Parallelen zum Musicalfilm “Die Regenschirme von Cherbourg” aus dem Jahr 1964. Porschen weiß, dass das Nostalgie-Moment in LA LA LAND nicht nur einzigartig sondern auch preisverdächtig ist.

Hintergrund: Mia (Emma Stone) ist eine aufstrebende Schauspielerin, die ihr Glück in Los Angeles sucht. Sebastian (Ryan Gosling) erhofft dort ebenfalls seinen Durchbruch, als Musiker mit der Mission, Menschen des 21. Jahrhunderts für traditionellen Jazz zu begeistern. Die beiden müssen sich mit Nebenjobs durchschlagen, um über die Runden zu kommen. Mia arbeitet in Cafés, Sebastian spielt in Clubs wie dem von Boss (J.K. Simmons).

Es kommt wie es kommen muss. Die beiden begegnen einander und werden ein Paar, die sich gegenseitig Halt geben. Gemeinsam arbeiten sie an ihrer Karriere, doch schnell stellen sie fest, dass das nicht zuletzt auch ihre Beziehung gefährdet. Warum spielt Sebastian in der Band von Keith (John Legend), die er gar nicht mag? Und kann Mia ihren Text nicht mit ihrem Freund auf Tour lernen, oder muss sie dazu wirklich in L.A. bleiben?

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: