Filmlounge |

Ein Meisterwerk: Arrival

Dominik Porschen ist überwältigt – vom mystischen Alien-Film.

Achtung Spoileralarm! Es gibt keinen Film, der sich besser für die Filmlounge Spoilerecke eignet, als der von Regisseur Denis Villeneuve hochgelobte Science-Fiction-Streifen Arrival. Gleich vorweg: Porschen nimmt sich in dieser Ausgabe viel Zeit, um die Geschichte um Hauptdarstellerin Amy Admas genau zu analysieren – und das macht bei der vielschichtigen Handlung auch durchaus Sinn.

“Wir brauchen Antworten, so schnell wie möglich” (Filmzitat). Was also macht Arrival anders als klassische Alienfilme zuvor? Porschen lobt die Auseinandersetzung der Handlung mit modernen Beweggründen. Themen wie Angst, Fremde und Zukunft bekommen mit einer herausragenden Amy Adams, die die die brillante Linguistin Dr. Louise Banks spielt, eine sehr authentische und zugleich fesselnde Bühne. Deshalb könnte laut Porschen eine Lesart des Films die Macht der Kommunikation sein...

Hintergrund: Die Welt hält den Atem an, als zwölf Raumschiffe völlig unerwartet auf der Erde landen. Jedes von ihnen an einem anderen Ort. Während die Nationen versuchen, die Lage zu kontrollieren und Kontakt aufzunehmen, stellt Colonel Weber (Forest Whitaker) ein Team um die Linguistin Dr. Louise Banks (Amy Adams) und den Physiker Ian Donnelly (Jeremy Renner) zusammen – mit dem Ziel, die Absichten der Aliens in Erfahrung zu bringen.

Banks ist fasziniert von den Lauten und Schriftzeichen der Außerirdischen und stellt schnell erste Wege zur Kommunikation her. Zudem glaubt sie, eine andersartige Verbindungen zu den Wesen wahrzunehmen. Während die Wissenschaftler an einer friedlichen Begegnung arbeiten, sehen andere Regierungen die Schiffe als Bedrohung. Doch den Aliens voreilig mit Gewalt zu begegnen, könnte einen globalen Krieg auslösen.

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: