Entertain TV, Filme |

Resident Evil: Das letzte Kapitel

Resident Evil - Jovovich mit Ehemann Anderson
Jovovich mit Ehemann Anderson
Resident Evil - Milla Jovovich als Alice
Milla Jovovich als Alice

Der Regisseur, Produzent und Dreh­buchautor Paul W. S. Anderson schloss sich 2002 in seinem Haus in Venice Beach ein, wo er sechs Monate lang Video­spiele zockte. Irgendwann rief er einen Produzenten­kollegen an und sagte: „Ich habe ,Resident Evil‘ gespielt – wir müssen an die Film­rechte kommen!“.

Anderson bekam die Rechte und pro­duzierte in den vergangenen 14 Jahren sechs Teile. Er schrieb alle Dreh­bü­cher und führte bei vieren auch Regie. Mit dem letzten Teil „Resident Evil: The Final Chapter“, der gerade in den Kinos läuft, wird die Milliarde-Dollar-­Marke beim weltweiten Einspielergebnis der Reihe überschritten werden.

Aber nicht nur beruflich lohn­ten sich die Ver­fil­mun­gen für Ander­son, sondern auch pri­vat. Er und die Haupt­dar­stel­lerin Milla Jovovich wurden ein Paar und heirateten 2009. Darum hat die Saga auch für die Schauspielerin einen be­sonderen Stellenwert, wie sie im Interview mit EntertainTV erzählt: „Ich habe diesen tollen Mann kennengelernt, habe zwei wundervolle Kinder. Die Rolle hat mein Leben verändert.“

Sehen Sie alle vorherigen Teile der „Resident Evil“-Reihe in brillanter HD-Qualität im On Demand-Angebot von EntertainTV.

Resident Evil - Alice wehrt sich gegen die Zombies

Fotos: 2016 Constantin Film Verleih GmbH

Sie sind leider nicht auf dem aktuellsten Stand

Damit Sie die Vorzüge des neuen EntertainTV erleben können, brauchen Sie einen aktuellen Browser! Wir empfehlen, den Browser zu aktualisieren und die neuste Version herunterzuladen.

Sehr geehrter Websitebesucher,

die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern aktuell, dass alle Inhalte dieser Website im Internet Explorer korrekt dargestellt werden. Das Problem wird im Laufe des Tages behoben. Wir empfehlen Ihnen bis dahin, die Website in einem der folgenden Browser zu öffnen: